Mord à la Carte

„Mord am Lord“
von Thomas Bleidiek

Südengland in den Fünfziger Jahren. Das Zwanzigste Jahrhundert geht in die zweite Halbzeit, das Britische Empire existiert nicht mehr, doch die Erinnerung daran ist noch sehr lebendig. Dieser traditionsreichen Epoche ist auch Lord Westham verhaftet. Beim festlichen Galadinner anlässlich seines sechzigsten Geburtstages, möchte er die Verlobung seiner Tochter Violet mit seinem entfernten Vetter- und Erben seines Titels – Roger Westham, bekannt geben.
Die hat aber ganz andere Pläne, schließlich ist sie unsterblich in den Landarzt Arthur Cannesten verliebt. Unterstützt wird sie darin nur von ihrer Tante Victoria Westham, der unverheirateten Schwester des Lords, die dem Standesdünkel und den altmodischen Ansichten ihres Bruders skeptisch gegenüber steht.
Lord Westham sieht nur einen Weg: die Bestimmungen seines Testaments sollen Druck auf Violet ausüben. Schließlich vererbt er nicht nur Schloss und Titel, sondern auch ein immenses Vermögen. Gleich nach dem Dinner will er also sein Testament neu aufsetzen, zu diesem Zweck ist auch sein guter Freund und Anwalt Mr. Rush, eingeladen. Doch soweit kommt es nicht. Denn noch bevor das Dinner beginnt, findet die Hausdame Mrs. Keeper ihren Arbeitgeber erdolcht in dessen Arbeitszimmer.

Tatort: Zoo Event

Preis: € 79,00 pro Person
Einlass: 18:30 Uhr
Tatzeit: 19:00 Uhr

Termine 2017

Donnerstag, 23.11.2017
Dienstag, 12.12.2017

Kartenreservierungen: bei Mord à la Carte

Für telefonische Rückfragen stehen wir gerne unter 0221 – 76 75 74 zur Verfügung.

Werfen Sie hier einen Blick auf das Menü.

© Zoo Gastronomie GmbH 2017 | Impressum | Datenschutz